Veranstaltungen


Veranstaltungen 2018

Botanische Wanderung durchs Haspelmoor und Rothmoos

 

 

Mit dem Natur- und Landschaftsführer Hermann Neubauer

 

Dauer ca. 2 1/2  Std.

Treffpunkt: Bahnhof Haspelmoor

Sa. 23. Juni  15.00 Uhr

Fahrt nach Ulm

 

Weltkulturerbe Höhlen und Eiszeitkunst im Schwäbischen Jura Teil I

Ulm-Museum mit dem Löwenmenschen, Ulmer Münster und Brotmuseum

Sa. 21.Juli

Abfahrt  mit dem Bus in Haspelmoor: 8.00, Hörbach: 8.15, Rückkehr: ca. 18 Uhr.


Botanische Wanderung

 

Siegfried Hagspiel, "Mr. Haspelmoor", führt durch die fantastische Pflanzenwelt des Moores. Dauer ca. 2  Std.

Treffpunkt: Bahnhof Haspelmoor

Fr. 24 Aug., 17.00 Uhr


Kräuter-Wanderung durchs Haspelmoor

 

mit dem Kräuterpädagogen Anton Vieracker

Treffpunkt: Bahnhof Haspelmoor

Sa. 22. Sept., 14.00 Uhr




Freitag, 19. Oktober
19.30 Uhr, Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr, Hattenhofen
Geologie im „Maisachwinkel“
Vortrag
von Dr. Roland Kunz
Dr. Roland Kunz war federführend bei der Erstellung der Geologischen Karte von Bayern 1:25 000, Blatt 7732 Mammendorf, Bayerisches Landesamt für Umwelt, 2017.
Diese Publikation und damit auch der Vortrag bieten einen tiefen Einblick in die Erdgeschichte des nordwestlichen Landkreisgebietes. Hattenhofen ist dabei vollständig und bis ins Detail erfasst. Unser relativ kleines Gemeindegebiet weist eine erstaunliche Vielfalt an geologischen Facetten auf - vom „rißeiszeitlichen Geröllstreu“ bis hin zu Seeablagerungen, vom Hochmoortorf bis zum tertiären Feinsand.


Samstag, 24. November
20.00 Uhr, Gasthof Eberl, Hattenhofen
Lesung aus dem Roman „Ein verliebtes Leben“ von Felix Schlagintweit
Der Arzt und Schriftsteller Dr. Felix Schlagintweit besaß in der Zeit des Ersten Weltkriegs eine Jagd im Haspelmoor. Aus dieser Zeit hat er in seiner Autobiographie eine kleine Episode überliefert. Es lesen Toni Drexler und Hans Lugmair.
Musikalische Umrahmung: „Gamsgetier“.